Russland

NEUMÜNSTER, 17. November 2018, 14.30 Uhr, DGB-Haus Carlstraße

Meinst Du die Russen wollen Krieg? Vortrag und Diskussion mit Jörg Kronauer

Veranstalter: Zusammenarbeitsausschuss der Friedensbewegung Schleswig-Holstein Einladung

Friedensdekade 2018

ALTENHOLZ, Donnerstag, 15. November 2018, 18.30 Uhr, Eivind-Berggravzentrum der Kirchengemeinde Altenholz

Krieg 3.0 - oder: Was ist elektronische Kriegsführung? Vortrag und Diskussion mit Henrik Paulitz (Akademie Bergstraße)

Veranstalter. Christliche Friedensgruppe Altenholz Einladung

Drohnen-Krieg

KIEL, 12. November 2018, 18 Uhr, Kasino im Landeshaus

Tod per Knopfdruck - das wahre Ausmaß des US-Drohnen Terrors. Lesung und Diskussion mit Emran Feroz

Veranstalter: Flüchtlingsrat S-H, DFG-VK LV S-H  u.a. Einladung

25 Jahre Friedensratschlag

25 Jahre Friedensratschlag -

für Frieden und Abrüstung

jetzt erst recht

25. bundesweiter und internationaler

Friedensratschlag 2018

Sa./So. 1./2. Dezember

Universität Kassel

Tagungsort: Wilhelmshöher Allee 73

Flyer

3. November 2018: Schluss mit dem Krieg!

Aufruf zur Demonstration am 3. November 2018
Am 3. November 1918 formierten sich Tausende Matrosen, Arbeiterinnen und Arbeiter zu einem Demonstrationszug in Kiel, um ihren Forderungen - vor allem nach Beendigung des Krieges - Nachdruck zu verleihen. Soldaten sollten nicht weiter sinnlos auf dem Schlachtfeld und auf See geopfert werden. Als auf die Demonstrierenden geschossen wurde, gab es Tote und Verletzte. Kiel gab mit den dann folgenden Demonstrationen, Protesten und Erhebungen das Signal für eine Bewegung, die bald darauf ganz Deutschland erfaßte, zum Ende des Ersten Weltkriegs und zum Sturz der Monarchie führte. 
Ein breites Bündnis aus Friedensbewegung, Gewerkschaft und politischen Organisationen ruft zur Demonstration am 3. November 2018 (Beginn 14.00 Uhr, Bahnhofsvorplatz, Platz der Matrosen) auf. Damit soll an die Ereignisse vor 100 Jahren erinnert und den Opfern des 3. November 1918 gedacht werden. 
Schließlich soll auch den heutigen Forderungen: für eine Welt ohne Krieg, Militär, Ausbeutung und Ausgrenzung Nachdruck verliehen werden.
Das Kieler Friedensforum unterstützt die Demonstration am 3. November und bitte alle, teilzunehmen und dafür zu werben.
Gedruckte Flyer können im DGB Büro (bei Sabine Mordhorst) in der Legienstraße abgeholt werden, dort liegen auch Plakate bereitFlyer